Hilfsnavigation

Volltextsuche


Other languages
English    Chinese language
Wappen der Kreisstadt Dietzenbach
Ihr Kontakt zu uns
Stadtverwaltung

Kreisstadt Dietzenbach
Europaplatz 1
63128 Dietzenbach

Tel.: 06074 373-0
Fax.: 06074 373 206

Kontaktformular
Visitenkarte
Stadtplan

Wir sind für Sie nach Terminvereinbarung erreichbar oder zu den
Sprechzeiten
Ihr Weg zu uns

Kreisstadt Dietzenbach in Facebook
Die Kreisstadt Dietzenbach informiert Sie auch in Facebook - Schauen Sie doch mal vorbei!
Facebook und mehr 
Immobilienservice

Immobilienbörse
Kostenfreier Immobilienservice der Kreisstadt Dietzenbach
Kostenfreier Immobilienservice
Immobilien in Dietzenbach suchen und finden. Unseren neuen Service finden Sie hier 
Service & Kompetenz

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf !
Wir nehmen uns Zeit für ein persönliches Gespräch mit Ihnen.
Wir nehmen uns Zeit für Sie
Wirtschaftsförderung in Dietzenbach: Service und Kompetenz sind unsere Stärken. Informieren Sie sich hier, was wir für Sie tun können. mehr 
Führungszeugnis

Führungszeugnis
Führungszeugnis
Führungszeugnis

Beim Bundesamt für Justiz können Sie Ihr Führungszeugnis auch online beantragen.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem  Flyer zum Onlineportal des Budesamtes für Justiz [PDF-Dokument: 855 kB]  
Schnelle Hilfe

115 - Die Behördennummer
115 - Die einheitliche Behördenrufnummer für Ihre Fragen
Für Ihre Fragen
Wir helfen Ihnen hier 
Stadtführer

Stadtführer Dietzenbach
Auf einen Blick: Dienstleistungen, Büros, Geschäfte, Restaurants, Märkte und Feste in Dietzenbach.
Dietzenbach erleben
Machen Sie sich ein Bild über die Vielseitigkeit und Leistungsfähigkeit des Einzelhandels, der Diensleistungsbranche und der Gastronomie in Dietzenbach. mehr 
 
Unser Wetter
zur Webcam

Neue Corona-Regeln im Kreis Offenbach

Inzidenzwert von 35 wurde überschritten

Coronavirus
Coronavirus
Coronavirus

Nachdem die Inzidenz am 12. August 2021 den Wert von 35 im Kreisgebiet überschritten hat und die bisher eingegangenen positiven Befunde ein Sinken der Inzidenz nicht erwarten lassen, hat der Kreis Offenbach eine entsprechende Allgemeinverfügung erlassen.

Hierzu sagt Landrat Oliver Quilling. „Dazu müssen wir feststellen, dass das Infektionsgeschehen diffus ist. Es ist schlichtweg nicht nachzuvollziehen, wo sich die infizierten Personen angesteckt haben. Die seit Anfang Juni geltenden Lockerungen müssen wir deswegen zurücknehmen.“

Die Allgemeinverfügung tritt am 14. August 2021 in Kraft und gilt zunächst bis zum 13. September 2021. Gemäß dem Eskalationskonzept des Landes Hessen sollen die Beschränkungen wieder ab dem nächsten Tag zurückgenommen werden, wenn der Schwellenwert der jeweiligen Stufe fünf Tage in Folge unterschritten wurde.

Die neuen Regelungen haben wir Ihnen kurz zusammengefasst.

Begrenzung von Teilnehmerzahlen
  

  • Zusammenkünfte, Fachmessen, Veranstaltungen und Kulturangebote - wie beispielsweise Theater, Opern, Kinos und Konzerte - an denen mehr als 25 Personen teilnehmen, sind zulässig, wenn in geschlossenen Räumen die Teilnehmerzahl 250 und im Freien 500 nicht übersteigt.
      
  • Die zuständige Behörde kann ausnahmsweise eine höhere Teilnehmerzahl gestatten, wenn die kontinuierliche Überwachung der Einhaltung der übrigen Voraussetzungen gewährleistet ist.
      
  • Geimpfte oder genesene Personen werden bei der Teilnehmerzahl nicht eingerechnet.

Negativnachweis zum Einlass & bei längeren Aufenthalten

Ein Negativnachweis im Sinne von § 3 CoSchuV ist ergänzend erforderlich...

  • zum Einlass in geschlossene Räume bei Zusammenkünften, Fachmessen, Veranstaltungen und Kulturangeboten bei mehr als 25 Teilnehmerinnen und Teilnehmern;

  • zum Einlass in innenliegende Publikumsbereiche gastronomischer Einrichtungen;

  • zum Einlass in Spielbanken, Spielhallen und ähnlichen Einrichtungen sowie zum Aufenthalt in Wettvermittlungsstellen oder

  • bei längeren Aufenthalten und zwar einmal pro Aufenthaltswoche.

Mehr Informationen

Wenn Sie sich näher über die Regelungen in der Allgemeinverfügung des Kreises informieren möchten, werden Sie hier fündig.

Eine kurze Zusammenfassung der Corona-Regelungen [PDF-Dokument: 1,1 MB] können Sie sich hier herunterladen.

Eine Übersicht über Teststellen, wo Corona-Schnelltests aktuell kostenlos erhältlich sind, kann unter www.kreis-offenbach.de/testanspruch abgerufen werden.

Corona-Schutzimpfungen sind ohne Termin möglich. Alle Details sind unter www.kreis-offenbach.de/impfzentrum nachzulesen

Für die Fragen der Bürgerinnen und Bürger sind unter www.kreis-offenbach.de/corona viele Informationen zusammengestellt. Darüber hinaus ist eine Corona-Hotline, Telefon 06074 8180-2222 und E-Mail corona-hotline@kreis-offenbach.de geschaltet. Diese ist montags bis freitags in der Zeit von 9:00 bis 17:00 Uhr erreichbar.

Coronavirus http://www.facebook.com/pages/Stadtportal-Dietzenbach/183323078473124?ref=hl
Seitenanfang Seite drucken