Hilfsnavigation

Volltextsuche


Wappen der Kreisstadt Dietzenbach
Ihr Kontakt zu uns
Stadtverwaltung

Kreisstadt Dietzenbach
Europaplatz 1
63128 Dietzenbach

Tel.: 06074 373-0
Fax.: 06074 373 206

Kontaktformular
Visitenkarte
Stadtplan

Wir sind für Sie nach Terminvereinbarung erreichbar oder zu den
Sprechzeiten
Ihr Weg zu uns
 

Kreisstadt Dietzenbach in Facebook
Die Kreisstadt Dietzenbach informiert Sie auch in Facebook - Schauen Sie doch mal vorbei!
Facebook und mehr 
Buntes Programm

Strahlende Bühne im Capitol
Strahlende Bühne im Capitol
Capitol
Ob Kleinkunst, Klassik oder Theater - das kulturelle Programm in Dietzenbach lässt keine Wünsche offen. mehr 
Tagungen und Kultur

Eingang zu Capitol und Ratsstube
Eingang zu Capitol und Ratsstube
Capitol bei Nacht
Das Bürgerhaus bietet als Kultur- und Tagungszentrum ein vielseitiges Programm an Veranstaltungen. Auch als Versammlungsstätte mit modernster Technik ist das Haus weit über die Region hinaus bekannt. mehr 
Lesen macht Spaß

Aufgeschlagenes Buch
Aufgeschlagenes Buch
Fernleihe
Unsere Stadtbücherei hat viel zu bieten. Neben der Möglichkeit, sich spannende und informative Medien auszuleihen, stehen auch regelmäßig interessante Veranstaltungen auf dem Programm. mehr 
 
Unser Wetter
zur Webcam

Mehr Freizeitspaß mit Karte und „RuDi“

Stadtverwaltung gibt  eigene Freizeitkarte heraus und weiht Radrundroute ein

Eröffnung_RuDi_Ralf Spiegel-8
Am 24.11.2018 hat Bürgermeister Jürgen Rogg mit den Projektverantwortlichen, den Unterstützern sowie interessierten Einwohnern die Rundroute um Dietzenbach (RuDi) eingeweiht.
Einweihung von RuDi

Die Kreisstadt hat eine Vielzahl an attraktiven Ausflugszielen zu bieten. Das wissen nicht nur die Einwohner zu schätzen, sondern zunehmend auch die Menschen aus der Region, die gerne ihre Freizeit in der Kreisstadt verbringen.

Besonders beliebte Ziele sind dabei der Aussichtsturm, der Hessentagspark und im Sommer natürlich das Waldschwimmbad.

Freizeitkarte bietet Orientierung

RuDi - Google iFrame
RuDi - Google iFrame

Um den Freizeitwert der Kreisstadt Dietzenbach noch weiter bekannt zu machen, hat die Stabstelle „Presse- & Öffentlichkeitsarbeit“ nun eine Freizeitkarte erstellt, die in einigen Tagen kostenfrei erhältlich sein wird.

Die Idee zu dieser Karte hatte Ralf Spiegel, Mitarbeiter der Pressestelle, der dieses Projekt initiiert und maßgeblich vorangetrieben hat. Außerdem hat er die grafische Gestaltung übernommen. Unterstützung bekam er von seinem Kollegen Mourad Abdessadki aus der Stadtplanung, der die erforderliche Kartographie beigesteuert hat.

Ralf Spiegel
Ralf Spiegel
Ralf Spiegel

„Ich hatte schon lange den Wunsch, noch mehr Menschen – auch außerhalb von Dietzenbach - die zahlreichen und interessanten Freizeitangebote unserer Kreisstadt bekannt zu machen.“, erläutert Spiegel seine Intention. „Hierfür bot sich eine Karte an, in der wir einzelne Ziele mit Bildern und Texten beschreiben können und die sich dann umgehend auf dem Stadtplan finden lassen.“, so Spiegel weiter.

In der Freizeitkarte sind nicht nur die zwölf beliebtesten Ausflugsziele zu finden, sondern auch die Kunst-Haltestellen, die ebenfalls in diesem Jahr von der Stabsstelle „Presse- & Öffentlichkeitsarbeit“ eingerichtet wurden. Weiterhin bietet die Karte einen Überblick, wo sich im Stadtgebiet beispielsweise Spiel- und Bolzplätze oder Skateranlagen befinden.
Themenrouten mit den vielversprechenden Namen, wie „Nah am Wasser“, „Auf historischen Pfaden“ und „Bergtour mit Ausblick“ runden das Angebot ab.

„RuDi – Die Rundroute um Dietzenbach“

Eröffnung_RuDi_Ralf Spiegel-6
Am 24.11.2018 hat Bürgermeister Jürgen Rogg mit den Projektverantwortlichen, den Unterstützern sowie interessierten Einwohnern die Rundroute um Dietzenbach (RuDi) eingeweiht.
Einweihung von RuDi

Doch damit gab sich der Projektleiter Ralf Spiegel noch nicht zufrieden. Spiegel vermisste noch etwas. Schnell war klar, was dies ist. Während bereits die meisten der umliegenden Städte eigene Rundrouten zu bieten haben, stellte Dietzenbach in diesem Zusammenhang noch einen weißen Fleck dar.

Also suchte er sich entsprechende Verbündete, die er schnell in Gabriele Geerligs und Ali Mekadmi - ADFC Dietzenbach e.V. - sowie Bernd Keim - Radsportclub Dietzenbach 1904 e.V. - fand.

Gemeinsam wurde schließlich im April dieses Jahres eine Route mit einer Länge von 22,7 km rund um das Stadtgebiet ausgearbeitet, die vor allem über Feld- und Waldwege führt, eine möglichst sichere Wegeführung bietet sowie bestehende Ausflugsziele integriert. „Damit ist diese Strecke für alle Altersklassen und vor allem für den gemeinsamen Familienausflug geeignet.“, sagt Gabriele Geerligs, die Vorsitzende des örtlichen ADFC.

Eröffnung_RuDi_Ralf Spiegel-14
Am 24.11.2018 hat Bürgermeister Jürgen Rogg mit den Projektverantwortlichen, den Unterstützern sowie interessierten Einwohnern die Rundroute um Dietzenbach (RuDi) eingeweiht.
Einweihung von RuDi

Nachdem die Routenführung feststand, war klar, dass die Strecke nicht nur in die Freizeitkarte aufgenommen, sondern auch mit entsprechenden Wegweisern gekennzeichnet werden soll. Hierzu sind sowohl Mitglieder des ADFC als auch Mitarbeiter der Stadtverwaltung die Route abgefahren und haben in umfangreichen Listen und per Fotos alle Stellen festgehalten, wo Schilder anzubringen sind und um welche Beschilderungsvariante – schließlich lässt sich die Route im und gegen den Uhrzeigersinn befahren – es sich hierbei handeln muss.

Inzwischen sind die umfangreichen Beschilderungsarbeiten abgeschlossen. Insgesamt wurden 120 Schilder an rund 60 Standorten aufgehängt beziehungsweise aufgestellt. Hierzu mussten an sieben Standorten neue Pfosten installiert werden.

Eröffnung von RuDi am 24.11.2018

Eröffnung_RuDi_Ralf Spiegel-2
Am 24.11.2018 hat Bürgermeister Jürgen Rogg mit den Projektverantwortlichen, den Unterstützern sowie interessierten Einwohnern die Rundroute um Dietzenbach (RuDi) eingeweiht.
Eröffnung_RuDi_Ralf Spiegel-3
Am 24.11.2018 hat Bürgermeister Jürgen Rogg mit den Projektverantwortlichen, den Unterstützern sowie interessierten Einwohnern die Rundroute um Dietzenbach (RuDi) eingeweiht.
Eröffnung_RuDi_Ralf Spiegel-6
Am 24.11.2018 hat Bürgermeister Jürgen Rogg mit den Projektverantwortlichen, den Unterstützern sowie interessierten Einwohnern die Rundroute um Dietzenbach (RuDi) eingeweiht.
Eröffnung_RuDi_Ralf Spiegel-8
Am 24.11.2018 hat Bürgermeister Jürgen Rogg mit den Projektverantwortlichen, den Unterstützern sowie interessierten Einwohnern die Rundroute um Dietzenbach (RuDi) eingeweiht.
Eröffnung_RuDi_Ralf Spiegel-10
Am 24.11.2018 hat Bürgermeister Jürgen Rogg mit den Projektverantwortlichen, den Unterstützern sowie interessierten Einwohnern die Rundroute um Dietzenbach (RuDi) eingeweiht.
Eröffnung_RuDi_Ralf Spiegel-11
Am 24.11.2018 hat Bürgermeister Jürgen Rogg mit den Projektverantwortlichen, den Unterstützern sowie interessierten Einwohnern die Rundroute um Dietzenbach (RuDi) eingeweiht.
Eröffnung_RuDi_Ralf Spiegel-12
Am 24.11.2018 hat Bürgermeister Jürgen Rogg mit den Projektverantwortlichen, den Unterstützern sowie interessierten Einwohnern die Rundroute um Dietzenbach (RuDi) eingeweiht.
Eröffnung_RuDi_Ralf Spiegel-14
Am 24.11.2018 hat Bürgermeister Jürgen Rogg mit den Projektverantwortlichen, den Unterstützern sowie interessierten Einwohnern die Rundroute um Dietzenbach (RuDi) eingeweiht.
Eröffnung_Rudi_Ralf Spiegel-22
Am 24.11.2018 hat Bürgermeister Jürgen Rogg mit den Projektverantwortlichen, den Unterstützern sowie interessierten Einwohnern die Rundroute um Dietzenbach (RuDi) eingeweiht.
Unterstützer von Rudi - Dir Rundroute um Dietzenbach
Unterstützer von Rudi - Dir Rundroute um Dietzenbach

Mehr Infos zu „RuDi – Die Rundroute um Dietzenbach“ gibt es unter www.dietzenbach.de/rudi.

Dort lässt sich unter anderem auch eine GPX-Datei mit der Routenführung herunterladen oder die Strecke in GoogleMaps anzeigen.

Auch im Radroutenplaner Hessen (www.radroutenplaner.hessen.de) ist „RuDi“ selbstverständlich ebenfalls zu finden.


http://www.facebook.com/pages/Stadtportal-Dietzenbach/183323078473124?ref=hl
Seitenanfang Seite drucken