Hilfsnavigation

Volltextsuche


Wappen der Kreisstadt Dietzenbach
Ihr Kontakt zu uns
Stadtverwaltung

Kreisstadt Dietzenbach
Europaplatz 1
63128 Dietzenbach

Tel.: 06074 373-0
Fax.: 06074 373 206

Kontaktformular
Visitenkarte
Stadtplan

Wir sind für Sie nach Terminvereinbarung erreichbar oder zu den
Sprechzeiten
Ihr Weg zu uns
 

Kreisstadt Dietzenbach in Facebook
Die Kreisstadt Dietzenbach informiert Sie auch in Facebook - Schauen Sie doch mal vorbei!
Facebook und mehr 
Buntes Programm

Strahlende Bühne im Capitol
Strahlende Bühne im Capitol
Capitol
Ob Kleinkunst, Klassik oder Theater - das kulturelle Programm in Dietzenbach lässt keine Wünsche offen. mehr 
Tagungen und Kultur

Eingang zu Capitol und Ratsstube
Eingang zu Capitol und Ratsstube
Capitol bei Nacht
Das Dietzenbacher Capitol bietet als Kultur- und Tagungszentrum ein vielseitiges Programm an Veranstaltungen. Auch als Versammlungsstätte mit modernster Technik ist das Haus weit über die Region hinaus bekannt. mehr 
Lesen macht Spaß

Aufgeschlagenes Buch
Aufgeschlagenes Buch
Fernleihe
Unsere Stadtbücherei hat viel zu bieten. Neben der Möglichkeit, sich spannende und informative Medien auszuleihen, stehen auch regelmäßig interessante Veranstaltungen auf dem Programm. mehr 
 
Unser Wetter
zur Webcam

Das Dietzenbacher Capitol erstrahlt in rot

Leuchtendes Mahnmal und ein flammender Appell der Veranstaltungs-Wirtschaft zur Rettung ihrer Branche

Night of Light 2020
Mit der "Night of Light" hat die Veranstaltungsbranche in der Nacht vom 22. auf den 23. Juni 2020 auf ihre Lage in der Corona-Krise aufmerksam gemacht. © Ralf Spiegel
Night of Light 2020
© Ralf Spiegel

Mit der "Night of Light" hat die Veranstaltungsbranche in der Nacht vom 22. auf den 23. Juni 2020 bundesweit auf ihre Lage in der Corona-Krise aufmerksam gemacht. Dafür wurden in zahlreichen Städten wichtige Bauwerke in rotes Licht getaucht.

Auch das Dietzenbacher Capitol hat sich an der Aktion beteiligt und solidarisch mit den betroffenen Kolleg*innen gezeigt.

Der Wegfall von Kultur im gewohnten Sinne hat zwei schwerwiegende Folgen.

Einerseits finanzielle und existenzielle für die gesamte Branche, die in Summe aller Akteure - auf und hinter der Bühne - eine der größten der Bundesrepublik ist.

Andererseits ist durch den Einbruch am sonst reichhaltigen Kulturangebot eine Sehnsucht der Menschen entstanden. Eine Sehnsucht nach den beliebten Tagen und Abenden ist spürbar, an denen man sich trifft, friedlich feiert, den Lieblingsbands und DJs lauscht, auf Konzerten tanzt, die Gaumen kulinarisch verwöhnt, sich unterhält, kennenlernt, sich verliebt und begegnet.

Mehr Informationen zu der Aktion finden Sie unter www.night-of-light.de

Night of Light 2020
Mit der "Night of Light" hat die Veranstaltungsbranche in der Nacht vom 22. auf den 23. Juni 2020 auf ihre Lage in der Corona-Krise aufmerksam gemacht. © Ralf Spiegel
Night of Light 2020
Mit der "Night of Light" hat die Veranstaltungsbranche in der Nacht vom 22. auf den 23. Juni 2020 auf ihre Lage in der Corona-Krise aufmerksam gemacht. © Ralf Spiegel
Night of Light 2020
Mit der "Night of Light" hat die Veranstaltungsbranche in der Nacht vom 22. auf den 23. Juni 2020 auf ihre Lage in der Corona-Krise aufmerksam gemacht. © Ralf Spiegel
Night of Light 2020
Mit der "Night of Light" hat die Veranstaltungsbranche in der Nacht vom 22. auf den 23. Juni 2020 auf ihre Lage in der Corona-Krise aufmerksam gemacht. © Ralf Spiegel
Night of Light 2020
Mit der "Night of Light" hat die Veranstaltungsbranche in der Nacht vom 22. auf den 23. Juni 2020 auf ihre Lage in der Corona-Krise aufmerksam gemacht. © Ralf Spiegel
Night of Light 2020
Mit der "Night of Light" hat die Veranstaltungsbranche in der Nacht vom 22. auf den 23. Juni 2020 auf ihre Lage in der Corona-Krise aufmerksam gemacht. © Ralf Spiegel
Night of Light 2020
Mit der "Night of Light" hat die Veranstaltungsbranche in der Nacht vom 22. auf den 23. Juni 2020 auf ihre Lage in der Corona-Krise aufmerksam gemacht. © Ralf Spiegel
Night of Light 2020
Mit der "Night of Light" hat die Veranstaltungsbranche in der Nacht vom 22. auf den 23. Juni 2020 auf ihre Lage in der Corona-Krise aufmerksam gemacht. © Ralf Spiegel
Coronavirus http://www.facebook.com/pages/Stadtportal-Dietzenbach/183323078473124?ref=hl
Seitenanfang Seite drucken