Hilfsnavigation

Volltextsuche


Willkommen
Museum für Heimatkunde und Geschichte

Darmstädter Straße 7-11
63128 Dietzenbach

Tel.: 06074 2115416
Tel.: 06074 41742

>> Kontaktformular
>> Visitenkarte
>> Stadtplan

Wir freuen uns auf Ihren
Besuch zu unseren
>> Öffnungszeiten


Vortrag: Fußball in der Weimarer Republik

Das Finale um die deutsche Meisterschaft 1920
Das Finale um die deutsche Meisterschaft 1920
© dpa
Datum:
18.06.2020

Uhrzeit:
19:00 Uhr

Ort:
Museum für Heimatkunde und Geschichte

Veranstalter:
Museum für Heimatkunde und Geschichte

Der Heimat- und Geschichtsverein führt seine Vortragsreihe „100 Jahre Weimarer Republik“ mit diesem Vortrag fort.

Der Fußball als Massensport und Unterhaltungsindustrie, wie wir ihn heute kennen, hat seine Wurzeln in der Weimarer Republik. Nachdem viele Soldaten an der Front des Ersten Weltkrieges gekickt hatten, erlebte der Fußball nach 1918 einen Boom. Die Reichswehr nutzte das Spiel als Wehrpflichtersatz, die Politik zur Volksgesundheit und Völkerversöhnung. Die Fans strömten zu Tausenden in die neuen Stadien, um den Stars wie Tull Harder, Richard Hofmann oder Heiner Stuhlfauth zuzujubeln. Und auch Firmen wie Kaffee Hag und Zigarettenkonzerne entdeckten den Fußball als lukrativen Werbeträger.

Referent: Markus Feuerstein


Veranstaltungsort:

Museum für Heimatkunde und Geschichte
Museum für Heimatkunde und Geschichte
Darmstädter Straße 7-11
63128 Dietzenbach



Veranstalter:

Museum für Heimatkunde und Geschichte
Museum für Heimatkunde und Geschichte
Telefon:
06074 2115416

Telefon:
06074 41742

E-Mail: