Hilfsnavigation

Volltextsuche


Willkommen
Kino D

Europaplatz 3
63128 Dietzenbach

Tel.: 06074 373-324
Fax.: 06074 373 9 324

>> Kontaktformular
>> Visitenkarte
>> Stadtplan
Theater- und Kinokasse

Europaplatz 3
63128 Dietzenbach

Tel.: 06074 373-335
Fax.: 06074 44868

>> Kontaktformular
>> Visitenkarte
>> Stadtplan

Wir freuen uns auf Ihren
Besuch zu unseren
>> Öffnungszeiten

KINO D


Ihr Klick zum Kinoprogramm

Wir retten unser Kino

Nach mehreren erfolgreichen Jahren musste das äußerst beliebte Open-Air-Kino im Jahr 2015 leider geschlossen bleiben. Dieses Schicksal ereilte das KINO D, welches seit 1988 die Filmfreunde ins Bürgerhaus zog, bereits einige Monate zuvor. Der Grund hierfür ist die Tatsache, dass es fast keine Filmkopien mehr im klassischen 35mm-Format gibt und somit eine Umstellung auf digitale Projektionstechniken unumgänglich ist.

Doch die Dietzenbacher haben ihr Kino nicht aufgegeben. Im Jahr 2016 startete die Aktion "Wir retten unser Kino", um die Digitalisierung zu realisieren.

Die Finanzierung

logo wir retten unser kino_sp
Eine Kampagne zum Erhalt des kommunalen Kinos in Dietzenbach. Mehr Informationen unter www.dietzenbach.de/wir_retten_unser_kino
Wir retten unser Kino

Das Konzept „Wir retten unser Kino“ beinhaltet drei Säulen der Finanzierung.

Die erste Säule sind staatliche Fördermittel aus dem Kommunalen Investitionsprogramm (KIP) in Höhe von 47.000 Euro. Diese sind bereits bewilligt. Die zweite Säule sind die ehrenamtlichen Aktivitäten aus der Bevölkerung. So wurden Firmen und Privatpersonen zu sogenannten „Kinorettern“.

Die dritte und letzte Säule, die die Zukunft des kommunalen Kinos stemmen soll, bezieht sich auf den finanziellen Eigenanteil der Stadt.

Allein durch eine Crowdfunding-Aktion, die maßgeblich von den Dietzenbachern Timo Hellmund und Oliver Seib ehrenamtlich initiiert und koordiniert wurde, sind dank den beiden gut 130 Spender und über 7.000 Euro zusammengekommen. Außerhalb des Crowdfunding sind weitere Spenden auf einem dafür eingerichteten Konto eingegangen, so dass insgesamt rund 11.000 Euro zur Rettung auf diesem Wege eingenommen werden konnten.

Spenden für das Kino

Auch wenn die Crowdfunding-Aktion über das Internet abgeschlossen ist, gibt es noch die Möglichkeit für das Kino zu spenden.

Gespendet werden kann auf das Konto der Kreisstadt Dietzenbach bei der Volksbank Dreieich mit den Zusatz: „Spende Kino“. Eine Spendenquittung kann angefordert werden.
Die IBAN ist DE 71 5059 2200 0000 5018 75, die BIC GENODE51DRE.
Für alle Spender gibt es genauso ein Dankeschön, wie bei der Crowdfunding Aktion.

Seitenanfang Seite drucken
Kino D-Logo
Kino D im Dietzenbacher Bürgerhaus
Kino D
Atmosphärisches Filmvergnügen im KINO D
Sitzreihen im KINO D
Sitzreihen im KINO D
Willkommen zur Filmpremiere
Willkommen zur Filmpremiere
Open-Air-Kino
Open-Air-Kino im Waldschwimmbad Dietzenbach
Open-Air-Kino 2012
Open-Air-Kino 2012
Strandfeeling im Open-Air-Kino
Mit kühlen Getränken lassen sich laue Sommernächte gut genießen
Stars im Open-Air-Kino
Kleine und große Filmstars im Großformat
Seitenanfang Seite drucken