Inhalt

Erlaubnis für den Betrieb einer Tageseinrichtung für Kinder erhalten

Volltext

Tageseinrichtungen für Kinder sind die ersten Bildungseinrichtungen und übernehmen eine große Verantwortung im Rahmen der Bildung, Betreuung und Erziehung der Kinder. Die Kita ist für die frühkindliche Bildung von zentraler Bedeutung.

Bei der Gründung eines neuen Betreuungsangebotes für Kinder oder bei der Veränderung einer bestehenden Kindertageseinrichtung müssen Sie im Vorfeld gesetzliche Grundlagen für den Betrieb von Kindertageseinrichtungen beachten.

Ansprechpunkt

Sie als Einrichtungsträger erhalten vom örtlich zuständigen Jugendamt die Antragsunterlagen für eine Betriebserlaubnis. Örtlich zuständig ist das Jugendamt, in dessen Bereich die bestehende oder geplante Kindertageseinrichtung gelegen ist.

Rechtsgrundlage(n)

Rechtsbehelf

Sie können beim örtlich zuständigen Verwaltungsgericht Klage einreichen.

Erforderliche Unterlagen

Sie müssen den Antrag formell stellen. Antragsvordrucke erhalten Sie bei den Jugendämtern. Fügen Sie dem Antrag verschiedene Anlagen bei (zum Beispiel Personalliste, Konzeption der Einrichtung).

Kosten

Keine.

Zuständige Stelle

örtlich zuständiges Jugendamt

Weitere Informationen

Zuständige Stelle

Kreis Offenbach - Fachdienst Jugend und Familie - Kindertagesstätten und Fördermittelabrechnung

Werner-Hilpert-Straße 1
63128 Dietzenbach