Inhalt

Klimaschutz

Stabsstelle 17

Da die Aufgaben und Herausforderungen des Klimaschutzes, auch vor Ort, eine immer größere Bedeutung gewinnen, wurde die Stabsstelle Klimaschutz geschaffen. Die Stelle wird finanziert durch das vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages geförderte zweijährige Projekt „Erstellung eines integrierten Klimaschutzkonzepts mit Klimaschutzmanagement“.

Zum 1. August 2021 übernahm Dr. Sigita Urdze die Aufgabe der Klimaschutzmanagerin für die Kreisstadt Dietzenbach und gab damit das Startsignal für den Beginn des neuen Projekts. Zu ihren wichtigsten Aufgaben gehört die Erstellung eines integrierten Klimaschutzkonzepts.

Frau Dr. Sigita Urdze

Dezernat I
Klimaschutz
Leiterin

Europaplatz 1
63128 Dietzenbach