Inhalt

Fluglärm

Fluglärm in Dietzenbach

Bedingt durch die räumliche Nähe zum internationalen Flughafen Frankfurt am Main ist Dietzenbach bei Ostbetrieb durch Fluglärm abfliegender Flugzeuge betroffen, die die Abflugroute 07 Süd- lang nehmen.

  • An- und Abflugrouten bei Ostbetrieb

Betriebsrichtung 07 (BR07), sogenannter Ostbetrieb (der Wind kommt aus Osten), seltenere Betriebsrichtung (ca. 25%):

  • Anflüge gehen über die westlich des Flughafens liegenden Gemeinden,
  • Abflüge gehen über die östlich des Flughafens liegenden Gemeinden.
  • Im Laufe eines Jahres werden zu ca. 25 % die An- und Abflüge über die Betriebsrichtung BR 07 abgewickelt.

Betriebsrichtung 25 (BR 25), sogenannter Westbetrieb (der Wind kommt aus Westen), vorherrschende Betriebsrichtung (ca. 75%):

  • Anflüge gehen über die östlich des Flughafens liegenden Gemeinden
  • Abflüge gehen über die westlich des Flughafens liegenden Gemeinden.
  • Im Laufe eines Jahres werden zu ca. 75 % die An- und Abflüge über die Betriebsrichtung BR 25 abgewickelt.

Fluglärmmessungen in Dietzenbach

Die Stadt Dietzenbach veranlasst seit 2014 wiederkehrend alle 2-Jahre eine Fluglärmmessung. Die Messung wird mit einer mobilen Messstation der FRAPORT auf dem Gelände der Tell-Schützen durchgeführt. Die letzte Fluglärmmessung fand 2018 statt. Hier können Sie den Ergebnisbericht der FRAPORT einsehen:

  • Fluglärmmessung in Dietzenbach, 2018

Sie haben weitere Fragen?

Die folgenden Internetseiten informieren über aktuelle Fragen zum Flughafen Frankfurt, Flughafenausbau, Flugroutenbelegungen, Lärmpausen, Fluglärm:

Konkrete Beschwerden können Sie an folgende Stellen richten: