Hilfsnavigation

Volltextsuche


Ihr Kontakt zu uns
Bildungshaus

Fachbereich 50.30.5
Rodgaustraße 9
63128 Dietzenbach

Ferienspiele der Kreisstadt Dietzenbach

„JETZT WIRD ES BUNT- FERIENSPIELE UNTERM REGENBOGEN“

Luftballonwettbewerb
Luftballonwettbewerb während der Ferienspiele
Copyright: Matthias Towae

Unter dem Motto: „Jetzt wird es bunt- Ferienspiele unterm Regenbogen“ finden in diesem Jahr die Ferienspiele Dietzenbach statt.
Spiel und Spaß beim gemeinsamen Gruppen-Erleben mit Aktivitäten wie Luftballon-Flug-Aktion, Wasser-Spielen und vieles mehr stehen auf dem Plan.
Unser erfahrenes Betreuungsteam freut sich auf den Ferien-Spaß mit den Kindern und hofft ein wenig Normalität in diese turbulenten Zeiten bringen zu können.
Die Ferienspiele finden in den ersten beiden Ferienwochen, vom 6. bis 17. Juni 2020, Montag bis Freitag, von 9.00 bis 15.00 Uhr, im Waldstadion statt.

Weitere Ferienbetreuungsangebote finden Sie unter:
AWO-Familienbildungsstätte Dietzenbach
Verein “Wilde Wiese“

Herausforderungen im Corona-Jahr 2020

Trotz der besonderen Herausforderungen im Corona-Jahr 2020 finden die Ferienspiele Dietzenbach statt. Wir freuen uns, allen Eltern, die ihren Bedarf rechtzeitig angemeldet haben, einen Ferienspiel-Betreuungsplatz für ihre Kinder zur Verfügung stellen zu können.
Als Anfang Juni die Mitteilung kam, dass das Waldstadion für Ferienspiele genutzt werden darf, startete die Organisation der Ferienspiele auf Hochtouren.
Selbstverständlich ist uns der Schutz der Kinder und des Personals zu Corona-Zeiten sehr wichtig und gibt den Rahmen der Ferienspiele vor. Hierzu wurde ein Ferienspiel-Hygiene-Konzept erarbeitet.

Betreuung unter Schutzaspekten

Die Kinder sind in Gruppen, mit 12 Kindern plus zwei Betreuer*innen, eingeteilt und werden in dieser Zusammensetzung als feste Gruppe für die gesamte Dauer der Ferienspiele zusammen sein. Zusätzlich steht weiteres Personal als Unterstützung und für den Vertretungsfall zur Verfügung, damit der Betreuungsschlüssel von 1:6 zu keiner Zeit überschritten wird. Kontakte zwischen den Gruppen wird es nur auf Abstand geben. Dementsprechend wird das Waldstadion aufgeteilt und getrennte Gruppen-Zelte vorhanden sein.
Der Besuch des Schwimmbades entfällt in diesem Jahr. Ebenso ist die Bereitstellung von Mittagessen nicht möglich. Die Kinder müssen ein Lunchpaket und eigenes Geschirr sowie ein Trinkgefäß mitbringen; Getränke stehen kostenlos zur Verfügung.

Seitenanfang Seite drucken